Erziehungs- und Bildungsziele


Zur Ausbildung der Persönlichkeit gehört in der modernen Gesellschaft unabdingbar die Vermittlung von zeitgemäßem Wissen. Dieser Aufgabe stellen sich die Lehrer und Lehrerinnen der Marienschule auf der Basis der rechtlichen Vorgaben des Landes Hessen und führen die Schülerinnen zu den staatlich anerkannten Abschlüssen. Wissen darf aber nicht reiner Selbstzweck sein oder nur funktional gesehen werden. Durch Wissen erkenne und begreife ich Zusammenhänge. Wissen versetzt mich in die Lage, mich in dieser Welt zu positionieren. Deshalb werden Marienschülerinnen vertraut gemacht mit naturwissenschaftlichen, philosophischen, historischen und religiösen Antworten auf die drängenden Fragen dieser Zeit. Ihnen sollen Inhalte und Werte vermittelt werden, die sie befähigen, unterschiedliche Antworten zu beurteilen und einen eigenen Standpunkt zu finden. Dabei soll immer die Achtung vor dem Menschen im Mittelpunkt der Überlegungen stehen.

Der rein wissenschaftlich-rational geprägte Denkansatz schränkt die Wahrnehmung der Realität ein. Christlicher Glaube dagegen ermöglicht die Einsicht in eine tiefere Dimension von Wirklichkeit: eine transzendente Dimension. Diese ist prägend für das Unterrichtsangebot an der Marienschule, wobei sich die Verbindlichkeit des Religionsunterrichts von Klasse 5 – 13 bzw. 5 – 12 von selbst versteht. Erziehungs- und Bildungsziele an der Marienschule sind aufeinander bezogen und ergänzen sich. Das bedeutet für den Alltag, dass zusammen mit den Unterrichtsinhalten die Erziehungsziele umgesetzt werden. Das meint aber auch, dass Lehrer und Lehrerinnen immer wieder bemüht sein sollten, die Erziehungsziele im Unterricht und darüber hinaus in außerunterrichtlichen Zusammenhängen zu leben. Dies trägt dazu bei, dass für Schülerinnen erfahrbar wird, was es heißt, sein Leben christlich orientiert und verantwortungsbewusst zu gestalten. Ziel unseres Erziehungskonzeptes ist ein mündiger Mensch, der aus seiner inneren Freiheit heraus, sein Handeln verantwortlich gestaltet. Dieses Schulprofil bildet die Grundlage des Schulprogramms der Marienschule.


Graphik