Pädagogische Besonderheiten


Naturwissenschaften (NaWi)

Kooperation von Physik und Chemie in den Jahrgangsstufen 7 und 8:

Die Unterrichtsorganisation erfolgt in Lehrer-Teams von je einem Physik- und einem Chemie-Lehrer. Jede Klasse der Jahrgangsstufe 7 wird hierfür in zwei Teile (mit i.d.R. max. 15 Schülerinnen) geteilt.

 

Medienbildungskonzept

Das Medienbildungskonzept der Marienschule wurde mit dem Gütesiegel MINT-Digital Plus ausgezeichnet.

 

Politik und Wirtschaft / Informationstechnische Grundbildung

Zusammenarbeit der Fächer ITG (Informationstechnische Grundbildung) und PoWi (Politik und Wirtschaft) in einem zweistündigen Unterrichtsfach:

Die Methoden und Inhalte des Faches ITG werden an den Inhalten des Faches Politik und Wirtschaft in der Jahrgangsstufe 7 erarbeitet und angewendet. Die Unterrichtsorganisation erfolgt in Lehrer-Teams von je einem PoWi- und einem ITG/Informatik-Lehrer. Jede Klasse der Jahrgangsstufe 7 wird hierfür in zwei Teile (mit i.d.R. max. 15 Schülerinnen) geteilt.

 

Naturwissenschaftliche Übungen (NWÜ)

Kooperation von Physik, Chemie und Biologie im Wahlunterricht der Jahrgangsstufen 9 und 10

 

PoWi bilingual

Kooperation der Fächer Politik/Wirtschaft und Englisch im Wahlunterricht der Jahrgangsstufen 9 und 10

 

Hochbegabtenförderung