Projekte


Projekt Sprachuhren

Sprachuhren - ein Projekt der Kunststation Kleinsassen, das im November/Dezember 2016 von den 29 Studierenden der Fachschule für Sozialwesen im ersten Ausbildungsjahr kreativ umgesetzt und von der Künstlerin Ulrike Kuborn sowie der Fachdozentin Marlene Brons begleitet wurde.
Das Projekt entstand im Rahmen der Initiative "You And Me - Wertschätzung durch richtige Wortwahl", das vom hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur im Rahmen des Programms Kulturkoffer gefördert wurde.

Sprachuhren

Kurze Redewendungen wie "Hallo! Wie gehts dir?" oder "Kann ich dir helfen?" werden auf Sprachuhren gleichzeitig in Arabisch, Amharisch, Türkisch, Russisch, Italienisch, Spanisch, Englisch und Deutsch angezeigt und helfen uns so andere Sprachen zu verstehen.
Zwei wurden für die Außeninstallation ausgewählt; sie werden nach dem Ende der Ausstellung im Eingangsbereich der Kunststation und auf dem Gelände der Marienschule installiert.

Sprachuhren

Die Produktion einer Sprachuhr mit einem Durchmesser von 120 cm für den Außenbereich kostet 810,00 €. Wir danken an dieser Stelle der Leiterin der Kunststation Frau Monika Ebertowski, die uns die Zusammenarbeit und eindruckvolle, schöpferische Momente ermöglichte.

Sprachuhren