J-GCL an der Marienschule


Wir, die J-GCLerinnen der Marienschule, wollen uns vorstellen:

Der Jugendverband Gemeinschaft Christlichen Lebens ist ein Schülerinnen- und Schülerverband im Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ). Vertreten ist er in über 50 Ländern auf der ganzen Welt. In Deutschland gibt es 12 Diözesanverbände, die zusammen den Bundesverband bilden. Die Marienschule, als Orstgemeinschaft aus dem Bistum Fulda, sowie die Bistümer Mainz, Limburg und Teile von Trier, haben sich zu einem Diözesanverband, der „Region West“, zusammengeschlossen. Die Ortsgemeinschaft Fulda an der Marienschule setzt sich aus den Gruppenkindern, zwei Präfektinnen und weiteren qualifizierten Gruppenleitern (vorzugsweise aus der Oberstufe) und einem EMi (erwachsenes Mitglied) zusammen.

Wöchentlich finden gemeinsame Gruppenstunden statt, die nach Jahrgangsstufen aufgeteilt sind. In diesen Gruppenstunden können die Gruppenkinder gemeinsam spielen, kochen, backen, basteln, reden, Spaß haben... Dies bildet einen schönen Ausgleich zu dem Schulstress.Es entsteht eine Gemeinschaft, aus der neue Freundschaften hervor gehen. Zusätzlich gibt es Wochenenden zu bestimmten Themen, an denen alle Kinder teilnehmen können. Auch sind über das Jahr verteilt immer wieder besondere Aktionen, zu denen jeder herzlich eingeladen ist.

Neugierig geworden? Dann schaut einfach mal bei uns vorbei und schnuppert. Wir freuen uns auf euch!

 

Aktuelles

Berichte

Leben zwischen den Mauern

Faten Mukarker an der Marienschule

 

Die Marienschule in Flers

Frankreich-Austausch 2015

 

NOWASTE-Becher

Die Marienschule sagt den Müllbergen den Kampf an

 

"Sich wehren oder hoffen?"

Workshop zur Selbstbehauptung

 

„Bilder der Landschaft"

Kunstausstellung der Marienschule

 
 

Mensa

 
 
 
 
 
zurück | nach oben | Seite weiterempfehlen | Seite drucken